Archivierter Artikel vom 03.12.2009, 01:00 Uhr
Hamburg

McCartney startet Deutschland-Tour in Hamburg

Ex-Beatle Paul McCartney hat seine kleine Deutschland-Tour in Hamburg gestartet. Vor mehr als 10 000 begeisterten Zuschauern in der Color Line Arena gab der 67-Jährige legendäre Hits wie «Yesterday» und «Let It Be» zum Besten. Mit mehreren Zugaben dauerte das Konzert mehr als zweieinhalb Stunden. Das anfangs wegen einer langen Verzögerung verärgerte Publikum ließ sich schnell von «Sir Paul» mitreißen. Weitere Stationen seiner «Good Evening Europe»-Tour in Deutschland sind Berlin und Köln.