Berlin

McAllister weist Kritik aus Berlin zurück

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister hat die Kritik von Bundesagrarministerin Ilse Aigner im Dioxin- Skandal zurückgewiesen. Es gehe jetzt darum, in der Sache voran zu kommen, sagte er im Radiosender ffn. Die Verantwortlichen von Bund und Ländern müssten weiter vertrauensvoll zusammenarbeiten. Er beteilige sich deshalb nicht an Personaldebatten. Zuvor war bekanntgeworden, dass ein niedersächsisches Unternehmen Daten über seine Belieferung mit Dioxin-Fetten nicht weitergegeben hatte. Aigner hatte das bei ihrem Besuch im Land am Freitagabend nicht erfahren.