40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Mazedonien ruft Nato zu Entspannung mit Russland auf

dpa

Der mazedonische Außenminister Nikola Dimitrov hat die Nato aufgerufen, ihre Beziehungen zu Russland zu verbessern. „Langfristig müssen wir die Spannungen zwischen Russland und dem Westen überwinden und wieder enger mit Russland zusammenarbeiten“, sagte Dimitrov der „Welt“. Voraussetzungen seien die Achtung der territorialen Integrität und Frieden in der Ukraine. Mazedonien will in die Nato, was auf Kritik Moskaus stößt. Dazu sagte Dimitrov: „Nato-Mitgliedschaft heißt nicht, ewig gegen Russland zu sein.“

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!