Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 18:18 Uhr

Maurer schwimmt bei EM über 10 km auf Rang drei

Budapest (dpa). Langstreckenschwimmerin Angela Maurer aus Mainz hat bei den Freiwasser-Europameisterschaften die zweite deutsche Medaille gewonnen. Die 35 Jahre alte Olympia-Vierte kam über 10 Kilometer im Plattensee auf Platz drei.

Maurer lag 1,5 Sekunden hinter der Siegerin Linsy Heister (Niederlande), die in 2:01:06,7 Stunden gewann. Silber sicherte sich die Italienerin Georgia Consiglio mit 0,9 Sekunden Rückstand. Nadine Reichert (Mainz) verpasste die Top acht und hatte nichts mit der Entscheidung zu tun. Zum EM-Auftakt am Mittwoch hatte Rekordweltmeister Thomas Lurz die 10 Kilometer für sich entschieden.