Archivierter Artikel vom 28.01.2012, 19:50 Uhr
Dortmund

Matthias Prey führt im Siebenkampf in Dortmund

Matthias Prey (Ahrensburger TSV) führt nach dem ersten Tag bei den Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften im Siebenkampf der Männer. Nach den ersten vier Disziplinen liegt Prey in Dortmund mit 3254 Punkten vor Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied), der 3234 Zähler auf dem Konto hat.

Erster
Matthias Prey führt mit 3254 Punkten.
Foto: Jörg Carstensen – DPA

Dritter ist Florian Katzschmann (TS Herzogenaurach) mit 3169 Punkten. Prey glänzte vor allem im Weitsprung, als ihm trotz einer Schulterprellung mit 7,73 Metern der beste Sprung gelang. Kazmirek dominierte an seinem 21. Geburtstag im Hochsprung mit 2,06 Metern und im Kugelstoßen mit 13,54 Metern. Am zweiten Tag stehen der 60-Meter-Hürdenlauf, der Stabhochsprung und zum Abschluss die 800 Meter auf dem Programm der Siebenkämpfer.