40.000
Aus unserem Archiv
Oranienburg

Matrose tot aus Oder-Havel-Kanal geborgen

dpa

Die Polizei hat die Leiche eines 57-jährigen Matrosen aus dem Oder-Havel-Kanal in Oranienburg nördlich von Berlin geborgen. Polizeitaucher hatten den Toten aus dem Wasser gezogen, wie die Beamten mitteilten. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Unfall. Der Matrose eines polnischen Binnenschiffs war bereits mit Hubschraubern gesucht worden, weitere Hintergründe waren noch unklar.

Oranienburg (dpa) – Die Polizei hat die Leiche eines 57-jährigen Matrosen aus dem Oder-Havel-Kanal in Oranienburg nördlich von Berlin geborgen. Polizeitaucher hatten den Toten aus dem Wasser gezogen, wie die Beamten mitteilten. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Unfall. Der Matrose eines polnischen Binnenschiffs war bereits mit Hubschraubern gesucht worden, weitere Hintergründe waren noch unklar.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!