Maßnahmen gegen Köln: Drei Teilausschlüsse und Geldstrafe

Köln (dpa). Das befürchtete Geisterspiel bleibt dem 1. FC Köln erspart, doch die wiederholte Randale von Hooligans kommt den Bundesligisten teuer zu stehen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekanntgab, wurde der Aufsteiger zu drei Zuschauer-Teilausschlüssen verurteilt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net