40.000
Aus unserem Archiv
Magdeburg

Massiver Polizeischutz für Castor-Transport

dpa

Abgesichert von einem massiven Polizeiaufgebot rollen fünf Castoren mit hoch radioaktivem Atommüll durch Deutschland. Beim Start an der Wiederaufarbeitungsanlage in Karlsruhe blockierten mehrere hundert Atomkraftgegner in der Nacht die Gleise und wurden von der Polizei weggetragen. Auch am Zielort, dem Zwischenlager Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern, wird bei der Ankunft in der kommenden Nacht mit weiteren Protesten gerechnet. Bislang fuhr der Zug aber ohne größere Probleme.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!