Archivierter Artikel vom 25.04.2010, 12:06 Uhr

Massenproteste gegen US-Stützpunkt in Südjapan

Tokio (dpa). Etwa 90 000 Menschen haben in der südjapanischen Inselprovinz Okinawa gegen einen US-Militärstützpunkt protestiert. Sie forderten den Abzug der Helikopter-Basis. Japans Regierungschef Yukio Hatoyama hatte sich dafür ausgesprochen, den Fliegerhorst zu verlegen. Dies wäre aber ein Verstoß gegen eine geltende Vereinbarung mit Washington. Hatoyama hat eine Lösung des Streits, der das Verhältnis zu den USA belastet, bis Ende Mai zugesagt.