40.000
  • Startseite
  • » Maskat war 2011 teuerstes Reiseziel weltweit
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Maskat war 2011 teuerstes Reiseziel weltweit

    In welcher Stadt der Welt kostet eine Übernachtung am meisten? Nach Angaben des Hotelbuchungsportal Hotels.com ist es Maskat, die Hauptstadt des Oman.

    In Maskat mussten Reisende 2011 die höchsten Hotelpreise zahlen. Durch einen Preisanstieg von 23 Prozent auf 244 Euro pro Nacht verwies die Hauptstadt des Oman Capri auf den zweiten Platz, teilte das Hotelbuchungsportal Hotels.com mit. Am günstigsten übernachteten Urlauber in Phnom Penh. Hier kostet die Nacht lediglich 44 Euro. Ägypten musste mit einem Minus von 26 Prozent den größten Einbruch verzeichnen. Weltweit stiegen die Hotelpreise im vergangenen Jahr laut Hotels.com leicht an. Das Niveau liege aber immer noch unter dem von vor der Finanzkrise im Jahr 2008.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!