40.000
  • Startseite
  • » Martinair fliegt ab 2012 keine Passagiere mehr
  • Aus unserem Archiv

    Martinair fliegt ab 2012 keine Passagiere mehr

    Haarlemmermeer (dpa/tmn) - Der niederländische Ferienflieger Martinair wird ab dem Jahr 2012 keine Passagierflüge mehr anbieten. Die Tochter von Air France-KLM wird dann zu einer reinen Frachtfluggesellschaft.

    Reisende könnten aber noch bis Ende November 2011 Flüge buchen, erklärte Suzanne van de Velde von Martinair in Haarlemmermeer. «Es wird versucht, danach alle Ziele über die Mutter KLM anzubieten.» Ob es tatsächlich dazu kommt, sei aber noch offen.

    Martinair fliegt von Amsterdam aus derzeit hauptsächlich Ziele in der Karibik an, darunter Cancun in Mexiko, Varadero in Kuba sowie die Inseln Aruba und Curacao. Aber auch Mombasa in Kenia und Orlando im US-Bundesstaat Florida stehen auf dem Flugplan.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!