40.000
Aus unserem Archiv
Hockenheim

Martin holt Pole in Hockenheim – Wehrlein nicht in Top 10

dpa

Maxime Martin geht auf dem Hockenheimring von Startplatz eins ins vorletzte DTM-Rennen der Saison. Der belgische BMW-Fahrer verwies Audi-Pilot Timo Scheider auf Platz zwei.

Pole Position
Maxime Martin startet von vorne in Hockenheim.
Foto: Uwe Anspach – dpa

Dritter der Qualifikation war Scheiders Markenkollege Miguel Molina vor Paul Di Resta als bestem Mercedes-Fahrer. Spitzenreiter Pascal Wehrlein (Mercedes) geht mit 0,255 Sekunden Rückstand auf Martin von Platz 13 in das Rennen ohne Boxenstopp (13.30 Uhr). Sein Verfolger Edoardo Mortara (Audi) wurde nur Neunter. Mattias Ekström (Audi) fuhr die siebtbeste Zeit und konnte von Wehrleins schwacher Quali ebenfalls kaum profitieren.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!