40.000
Aus unserem Archiv

Mario Draghi übernimmt EZB-Spitze

Frankfurt/Main (dpa). Er ist der neue «Mr. Euro», Spitzname «Super-Mario»: Von heute an ist der Italiener Mario Draghi Europas oberster Währungshüter. Der 64-Jährige übernimmt die Geschäfte von Jean-Claude Trichet. Die Erwartungen an den neuen Präsidenten der Europäischen Zentralbank sind gerade in der Schuldenkrise hoch. Zuletzt mehrten sich Stimmen, die vor einem wachsenden Einfluss der Politik auf die EZB warnten. Doch einen grundsätzlichen Kurswechsel erwarten Beobachter nicht. Schließlich muss sich auch «Super-Mario» mit den Vertretern der 17 Euro-Staaten im EZB-Rat einigen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Donnerstag

6°C - 13°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Donnerstag

6°C - 13°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!