40.000
  • Startseite
  • » Maria Riesch Trainingsvierte bei Cortina-Abfahrt
  • Aus unserem Archiv

    Maria Riesch Trainingsvierte bei Cortina-Abfahrt

    Cortina d'Ampezzo (dpa) – Maria Riesch hat beim ersten Training für die Weltcup-Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo gute Form gezeigt. Die Slalom-Weltmeisterin aus Partenkirchen fuhr in 1:40,62 Minuten die viertbeste Zeit.

    Damit lag die Spitzenreiterin des Gesamtweltcups 0,45 Sekunden hinter der Tagesschnellsten Julia Mancuso. Die Amerikanerin machte zwar einen Torfehler, der im offiziellen Trainingsergebnis aber unberücksichtigt blieb. Rieschs Dauerrivalin Lindsey Vonn aus den USA, die bislang alle vier Abfahrten der Saison gewonnen hat, reihte sich auf Rang acht ein. Gina Stechert aus Oberstdorf belegte Platz 41.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!