40.000
  • Startseite
  • » Maria Riesch: 2018 noch eine Olympia-Medaille
  • Aus unserem Archiv
    München

    Maria Riesch: 2018 noch eine Olympia-Medaille

    Wenn die Olympischen Winterspiele 2018 tatsächlich in München und Oberbayern stattfinden sollten, dann will Maria Riesch noch als Athletin dabei sein.

    «Wenn es mit Olympia bei uns klappt, dann wäre es natürlich der ganz große Traum, mit so einem Highlight - und vielleicht noch mal einer Medaille - die Karriere zu beenden», sagte die Doppel-Olympiasiegerin von Vancouver in einem Interview mit dem Radiosender «Antenne Bayern». Allerdings wäre sie 2018 bereits 33 Jahre alt, «deshalb muss man schauen, ob ich dann noch konkurrenzfähig bin». München bewirbt sich um die Winterspiele 2018, die alpinen Skiwettbewerbe würden in Rieschs Heimatort Garmisch-Partenkirchen stattfinden.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!