Hannover

Marderhunde breiten sich weiter stark aus

Der Marderhund breitet sich immer stärker aus. Noch nie wurden so viele Exemplare des nachtaktiven Allesfressers geschossen wie im abgelaufenen Jagdjahr. In Niedersachsen wurden 2353 Tiere zur Strecke gebracht. Laut Landesjagdbericht sind das 41 Prozent mehr als im Vorjahr.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net