Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 17:48 Uhr

Marcel Kittel gewinnt 7. Etappe der Tour de France

Nuits-Saint-Georges (dpa) – Sprintstar Marcel Kittel hat bei der 104. Tour de France die siebte Etappe hauchdünn gewonnen und damit schon seinen dritten Tagessieg gefeiert. Der 29-Jährige siegte nach 213,5 Kilometern von Troyes nach Nuits-Saint-Georges im Massensprint vor Edvald Boasson Hagen und Michael Matthews. Für Kittel ist es der zwölfte Tour-Etappensieg seiner Karriere. Damit zog er mit dem deutschen Rekord-Etappensieger Erik Zabel gleich. Das Gelbe Trikot verteidigte der Brite Chris Froome erfolgreich.