40.000
  • Startseite
  • » Mappus gratuliert Opposition zum Wahlsieg
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Mappus gratuliert Opposition zum Wahlsieg

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus hat seine Wahlniederlage eingeräumt. Er gratuliere deshalb jenen, die die Regierungsverantwortung übernehmen werden, sagte Mappus im ZDF an die Adresse der Opposition von Grünen und SPD. Die CDU müsse das Wählervotum annehmen. Er werde den Parteigremien am Abend einen Vorschlag für die neue personelle Ausrichtung der Partei machen. Die CDU kommt nach der Hochrechnung 38,4 Prozent. Die Grünen liegen mit 24,6 Prozent knapp vor der SPD bei 23,5 Prozent. Die FDP könnte den Einzug mit 5,2 Prozent geschafft haben.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!