Freising

Mann und Kind sterben an Kohlenmonoxidvergiftung

In Freising in Bayern sind ein Mann und ein Kind vermutlich Opfer eines tragischen Unfalls geworden. Sie starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung. In der Wohnung, in der sie lagen, fand die Polizei einen Holzkohlegrill, der angezündet worden war. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Es sehe alles nach einem tragischen Unfall aus, sagte ein Polizeisprecher. Man ermittle aber in alle Richtungen.