40.000
  • Startseite
  • » Mann schießt in Wuppertal auf Polizisten und richtet Waffe gegen sich
  • Aus unserem Archiv
    Wuppertal

    Mann schießt in Wuppertal auf Polizisten und richtet Waffe gegen sich

    Ein 44-Jähriger hat in Nordrhein-Westfalen auf zwei Polizisten geschossen und anschließend seine Pistole gegen sich selbst gerichtet. Zeugen beobachteten am Abend in Wuppertal, dass sich der Mann an geparkten Autos zu schaffen machte, wie die Polizei mitteilte. Als sich die Beamten näherten, habe der 44-Jährige sofort das Feuer eröffnet. Anschließend floh er in eine Seitenstraße und erschoss sich. Die Polizisten blieben unverletzt. Im Rucksack des 44-Jährigen fanden die Beamten ein Sturmgewehr.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!