40.000
  • Startseite
  • » Mann bezahlt Räuber für Überfall auf schwangere Freundin
  • Aus unserem Archiv
    Oberhausen

    Mann bezahlt Räuber für Überfall auf schwangere Freundin

    Ein Mann aus Essen hat zwei Räuber für einen fingierten Überfall auf seine schwangere Ex-Freundin bezahlt. Die Täter sollten der 21-Jährigen in den Bauch treten, damit sie das Kind verliert, sagte ein Polizeisprecher. Zu dem Überfall kam es Ende Februar in Oberhausen. Die Täter raubten der im 6. Monat schwangeren Frau die Handtasche und traten auf sie ein, das Baby blieb aber unverletzt. Nach längeren Ermittlungen hat sich der dringende Tatverdacht gegen den 24-Jährigen erhärtet. Es erging Haftbefehl.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!