Archivierter Artikel vom 04.02.2010, 02:20 Uhr
Blieskastel

Mann bei Streit um Parkplatz erstochen

Tödlicher Streit um einen Parkplatz: Ein 45- jähriger Mann wurde vor einem Supermarkt im saarländischen Blieskastel erstochen. Er hatte sich zuvor lautstark mit einem anderen Mann um den Parkplatz gestritten und sich auch mit ihm geprügelt. Dabei soll dieser ein Messer gezogen und zugestochen haben, wie die Kriminalpolizei in Saarbrücken mitteilte. Anschließend ging der mutmaßliche Täter zur Polizei, um selbst Anzeige gegen den 45- Jährigen zu erstatten – wegen Körperverletzung.