40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Manaudou gewinnt bei EM 100 Meter Freistil

dpa

Der Franzose Florent Manaudou ist Europameister über 100 Meter Freistil. In 47,98 Sekunden siegte er bei der Schwimm-EM in Berlin vor Landsmann Fabien Gilot und dem Italiener Luca Leonardi.

Sprinter
Florent Manaudou hat auch das EM-Finale über die 100 Freistil gewonnen.
Foto: Hannibal – DPA

Markus Deibler war im Halbfinale ausgeschieden. Paul Biedermann hatte mit Blick auf die Staffeln auf einen Start verzichtet. Für Manaudou war es der dritte Titel von Berlin nach denen über 50 Meter Schmetterling und mit der Staffel über 4 x 100 Meter. Die 200 Meter Brust der Frauen gewann Weltrekordlerin Rikke Moeller Pedersen aus Dänemark. Sie schlug in 2:19,84 Minuten vor der Britin Molly Renshaw an, die 2:23,86 benötigte.

Zeitplan EM

EM-Veranstaltungsorte

EM-Meldeergebnis

DSV-Teamporträts als pdf-Datei