Mainz

Mainzer Chemie-Professorin ausgezeichnet

Die Mainzer Chemie-Professorin Claudia Felser ist von der amerikanischen Gesellschaft IEEE Magnetics Society ausgezeichnet worden. Felser wurde zum «Distinguished Lecturer» (herausragender Dozent) ernannt und erhält 20 000 Dollar, wie die Universität Mainz am Dienstag mitteilte. Der Preis wird jährlich an vier Wissenschaftler in der Magnetismusforschung verliehen. Das Geld soll für die Finanzierung internationaler Vortragsreisen verwendet werden. Felser arbeitet an der Entwicklung von Materialien, die Daten durch magnetische Elektronen auch ohne die Zufuhr von Strom speichern können. Diese werden etwa in der Computertechnologie genutzt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net