Magier

Tischtennis-Ass Timo Boll kontrolliert den Ball. Der Weltranglisten-Zweite wahrte die Chance auf seine EM-Titel elf und zwölf und erhöhte seine Turnierbilanz in Ostrau auf 17:0 Siege. Im Einzel erreichte er das Viertelfinale, und im Doppel qualifizierten er sich mit Christian Süß für das Halbfinale gegen die Schweden Jens Lundquist/Pär Gerell. Foto: Filip Singer.