Hamburg

Magazin: Villeneuve plant Comeback in der Formel 1

Jacques Villeneuve plant offenbar eine Rückkehr in die Formel 1. Dies berichtet das Fachmagazin «auto, motor und sport».

Der Weltmeister von 1997 habe sich mit einem eigenen Team unter dem Namen «Villeneuve Racing» für die kommende Saison beworben, schreibt das Blatt. Der Kanadier sei einer von drei übriggebliebenen Kandidaten für den 13. Startplatz in der Saison 2011. Villeneuve habe bislang alle Bedingungen der Weltverbandes FIA erfüllt. Der Firmensitz soll England sein. Unklar sei noch, welche Geldgeber hinter dem 39-Jährigen stehen. Eine Entscheidung über den 13. Startplatz fällt die FIA voraussichtlich Ende Juli.