40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Mäßige Beteiligung bei NRW-Landtagswahl

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben es nicht eilig, ihre Stimme abzugeben. Bis zum Mittag hatten gerade einmal rund 30 Prozent der Wahlberechtigten den Gang an die Urne geschafft. Das teilte die Landeswahlleiterin mit. NRW wählt heute einen neuen Landtag. Der Ausgang der Wahl im bevölkerungsreichsten Bundesland gilt als völlig offen. So muss die schwarz-gelbe Regierungskoalition den jüngsten Umfragen zufolge zittern, ob sie ihre 2005 errungene Mehrheit verteidigen kann.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Andreas Egenolf 
0261/892320

Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!