40.000
  • Startseite
  • » Männer und Frauen sparen gleichermaßen
  • Aus unserem Archiv

    Männer und Frauen sparen gleichermaßen

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Auch wenn viele es anders vermuten: Beim Thema Sparen sind sich Männer und Frauen weitgehend einig. 95 Prozent der Männer und 97 Prozent der Frauen finden dieses Thema wichtig.

    Wer hält hier das Geld zusammen?
    Beim Sparen verhalten sich Männer und Frauen erstaunlich ähnlich. Nur wenn es um die Auswahl der Geldanlage geht, sind Männer wagemutiger. (Bild: dpa-infocom)

    Auch in der Praxis gibt es kaum Unterschiede: 59 Prozent der Männer und 58 Prozent der Frauen legen tatsächlich regelmäßig Geld zur Seite. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Psephos-Instituts im Auftrag der Initiative «Finanzwissen für alle» der Fondsgesellschaften.

    Wenn es um die Auswahl der Anlage geht, sind Männer der Umfrage zufolge wagemutiger. Sie legen ihr Geld eher in Aktien (20 Prozent) oder Investmentfonds (29 Prozent) an als Frauen (19 beziehungsweise 12 Prozent). Die beliebtesten Anlageformen sind bei beiden das Sparbuch, das Tagesgeldkonto oder das Festgeldkonto.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!