40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Männer essen öfter in der Mensa als Frauen

dpa/tmn

Männliche Studenten essen öfter in der Mensa als ihre weiblichen Kommilitonen. Darauf weist das Deutsche Studentenwerk in Berlin hin. So seien insgesamt vier von zehn Studenten (41 Prozent) Mensa-Stammgäste.

Bei den Männern unter den deutschen Studenten gilt das sogar für rund die Hälfte (49). Bei den Frauen ist es nur knapp ein Drittel (31). Im Lauf einer Woche gehen 85 Prozent aller Studenten in die Mensa. Im Schnitt machen sie das viermal pro Woche. Als Hauptgrund dafür nennen die Studenten die Nähe zur Hochschule. An zweiter Stelle kommt der vergleichsweise günstige Preis. Fast die Hälfte der Mensa-Stammgäste nutzt den Ort außerdem gern für einen Plausch mit anderen Studenten. Besonders oft besuchen angehende Ingenieure, Mediziner sowie Mathematiker und Naturwissenschaftler die Mensa.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!