Tegucigalpa

Mächtiger Drogenboss «El Negro» in Honduras festgenommen

Die Polizei hat im Norden von Honduras einen der mächtigsten Drogenhändler des Landes festgenommen. Carlos Arnaldo Lobo alias «El Negro» sei in der Stadt San Pedro Sula gefasst worden, teilte Präsident Juan Orlando Hernándezmit. In den USA liegt ein Haftbefehl wegen Drogenhandels gegen Lobo vor. Im Falle einer Verurteilung droht ihm lebenslange Haft. «El Negro» soll über gute Verbindungen nach Kolumbien verfügen. Nach Erkenntnissen der Ermittler hat er große Mengen Kokain in die USA geschmuggelt.