London

Madonna schlägt die Beatles in deren Heimat

Madonna hat die Beatles überholt: Sie ist die am meisten gespielte Musikerin des Jahrzehnts in Großbritannien. Sie verbannt damit die ewigen Spitzenreiter auf Platz zwei. Keine andere Künstlerin oder Band war zwischen 2000 und heute so oft im Radio, Fernsehen, in Pubs, Clubs und Geschäften zu hören. Das ergab eine Untersuchung der Rechte-Verwertungsgesellschaft PPL. Robbie Williams schaffte es auf Platz drei, die Band Queen landete auf Rang vier.