Archivierter Artikel vom 13.11.2010, 00:30 Uhr
New York

Madoffs Habe kommt unter den Hammer

Des Betrügers Hab und Gut unterm Hammer: In New York werden heute die Privatsachen von Bernard Madoff und seiner Frau Ruth versteigert. Neben einfachen Dingen wie Hemden oder Unterhosen werden Prachtstücke wie ein Steinway-Flügel oder Rolex-Armbanduhren angeboten. Madoff hatte mit dem größten Schneeballsystem der Geschichte tausende Anleger um Milliarden betrogen. Er wurde im vergangenen Jahr zu 150 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Erlös der Auktion wird den Geschädigten zugutekommen.