Archivierter Artikel vom 03.07.2011, 17:48 Uhr
Bangkok

Machtwechsel in Thailand: Opposition schafft absolute Mehrheit

Mit einem triumphalen Wahlergebnis kehrt die Opposition in Thailand an die Macht zurück. Die Pheu Thai-Partei gewann überraschend deutlich eine absolute Mehrheit im Parlament. Damit bekommt das Land des Lächelns erstmals eine Frau als Regierungschefin: Yingluck Shinawatra, die noch nie ein politisches Amt bekleidet hat. Sie ist die jüngere Schwester des 2006 vom Militär gestürzten Regierungschefs Thaksin Shinawatra. Er lenkt die Geschicke der Partei aus dem Exil. Das Land steckt seit sechs Jahren in einer schweren politischen Krise.