Frankfurt/Main

Lufthansa: Pilotenvereinigung bereitet Urabstimmung vor

Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen droht bei der Lufthansa ein Streik. Die Pilotenvereinigung Cockpit bereitet für nächste Woche eine Urabstimmung vor. Diese soll rund vier Wochen dauern. Die Gewerkschaft und die Fluggesellschaft hatten die seit Mai laufenden Gespräche kurz vor Weihnachten ergebnislos abgebrochen. Cockpit hatte 6,4 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten verlangt. Es geht nach Angaben der Gewerkschaft außerdem um die künftige Struktur des Lufthansa-Konzerns.