Lotto-Millionen gehen an Gruppe aus Vorpommern

Rostock (dpa). Der Riesen-Lottogewinn von 12,76 Millionen Euro geht an eine Tippgemeinschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Details zu der Tippgemeinschaft wollte die Lotto-Gesellschaft in Rostock auf Wunsch der Gewinner nicht nennen. Es handele sich um Menschen mittleren Alters, die voll im Leben stehen, heißt es lediglich. Die Gruppe aus Nordvorpommern hatte am Mittwoch vergangener Woche den Lotto-Jackpot geknackt.