Archivierter Artikel vom 19.02.2010, 03:28 Uhr
London

Londoner Modemesse beginnt – Gedenken an McQueen

Auf der Londoner Modewoche werden von heute an die Kollektionen für den kommenden Herbst und Winter gezeigt. Die Laufsteg-Schauen werden vom Tod des britischen Modemachers Alexander McQueen überschattet. Er hatte sich in der vergangen Woche das Leben genommen. Die Branche will mit zahlreichen Veranstaltungen an den einflussreichen Designer erinnern. Höhepunkte der Fashion Week sind unter anderem die Schauen von Vivienne Westwood, Burberry und Paul Smith.