40.000
Aus unserem Archiv
London

Londoner Männermode setzt auf Militär-Look

Auf der Londoner Fashion Week haben die Designer am Mittwoch (24. Februar) Militär-Look zum Dress-Code für Herrenmode im kommenden Herbst und Winter ausgerufen.

London Fashion Week
Designer wie J.W. Anderson rufen auf der Londoner Fashion Week dem Militär-Look zum Trend aus. (Bild: dpa)

Kleidung mit Marine- und Armee-Details ergänzt Carolyn Massey etwa um Fischernetz-Strümpfe. Das hochpreisige Modehaus Gieves & Hawkes schwelgte mit Seidenhemden mit aufgedruckten Soldaten in alten Zeiten. Der junge Modemacher J.W. Anderson zog den Models Springerstiefel mit aufgesteckten Rosarosen an sowie eine zur Jacke umfunktionierte Fransendecke im Schottenkaro.

Website der Modewoche (engl:): www.londonfashionweek.com

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!