40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Lohnersatzleistungen – Steuerklassen überprüfen

dpa/tmn

Höherer Anspruch: Verheiratete Arbeitnehmer, die 2011 voraussichtlich Lohnersatzleistungen bekommen werden, sollten ihre Steuerklasse überprüfen. Das rät der Bund der Steuerzahler.

Mit der richtigen Wahl der Lohnsteuerklasse könne der Anspruch auf Lohnersatzleistungen erhöht werden. Möglich sei etwa der Wechsel in die Steuerklasse III. Hier sei der Steuerabzug am geringsten und der Nettolohn am höchsten. Da Lohnersatzleistungen wie etwa Elterngeld an den Nettolohn anknüpfen, gebe es in diesem Fall Gestaltungsmöglichkeiten.

Auch wenn sich die Gehalts- oder Lohnverhältnisse der Ehegatten insgesamt verändern, sei eine Überprüfung der Steuerklassen sinnvoll. Zu beachten sei außerdem die Änderung der Zuständigkeit für den Wechsel. Soll die Änderung der Lohnsteuerklassen das Jahr 2011 betreffen, müsse der Antrag beim Finanzamt und nicht mehr wie bisher bei der Gemeinde gestellt werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!