Archivierter Artikel vom 20.01.2010, 12:04 Uhr
Hamburg

Löw will nach der WM über Ballacks Zukunft sprechen

Joachim Löw will erst nach der WM in Südafrika mit Michael Ballack über dessen Zukunft in der Fußball- Nationalmannschaft sprechen. Das sagte der Bundestrainer der «Sport Bild». Löw sieht seinen Kapitän noch nicht am Ende der internationalen Karriere. Ballack könne sicherlich noch ein paar Jahre auf hohem Niveau spielen. Gradmesser wird für Löw das Turnier in Südafrika sein. Ballack hatte bislang lediglich bestätigt, dass er noch nicht an ein Ende seiner Club-Karriere beim FC Chelsea denkt.