40.000
Aus unserem Archiv
Zürich

Löw votiert für vierten Einwechselspieler

dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat im Rahmen der Weltfußball-Gala für die Einführung eines vierten Einwechselspielers votiert.

Vorschlag
Joachim Löw hätte durch einen vierten Einwechselspieler mehr taktische Freiheiten.
Foto: Ennio Leanza – dpa

Damit würden die Trainer im modernen, immer temporeicheren Fußballspiel besonders im Fall von Verlängerungen die Möglichkeit erhalten, «das Spiel taktisch noch mal zu beeinflussen», begründete Löw in Zürich.

«Wenn ich die Möglichkeit hätte, Einfluss auf die Regeln zu nehmen, dann wäre das eine vierte Einwechslung für mich als Trainer», sagte der Weltmeister-Coach. Dazu passte seine Mahnung, dass die Belastung der Topspieler an physische Grenzen stoße. «Wir müssen aufpassen, dass sich das Rad nicht überdreht. Die Grenze der Belastbarkeit ist erreicht, auch der Terminkalender. Die Spieler haben eine enorme Belastung bei dem Tempo des Spiels, das erreicht ist», erklärte Löw.

Der 54-Jährige begrüßte den Einzug technischer Hilfsmittel im Fußball, solange diese nicht lange Unterbrechungen während des Spiels erfordern. «Ich finde es gut, dass die Torlinientechnik jetzt auch in Deutschland eingeführt wird», sagte Löw. Die Frage Tor oder nicht Tor sei schließlich von entscheidender Bedeutung.

Ballon d'Or

Siegerliste

Daten und Fakten zum Ballon d'Or

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

16°C - 29°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!