Löw verlängert bis zur WM 2014

München (dpa). Paukenschlag beim DFB: Joachim Löw hat nach kurzen Geheimverhandlungen seinen Vertrag als Bundestrainer überraschend schon jetzt bis zur Fußball-WM 2014 in Brasilien verlängert. Der 51-Jährige ist damit zugleich von dem sich rasant drehenden Trainerkarussell in Deutschland abgesprungen – auch als möglicher Bayern-Coach nach der EM 2012 scheidet er aus. «Wir haben noch einige Ziele vor uns», sagte Löw in der DFB-Zentrale. Auch Teammanager Oliver Bierhoff, Co-Trainer Hansi Flick und Torwartcoach Andreas Köpke bleiben bis 2014.