40.000
  • Startseite
  • » Löw und & Co. fliegen Sympathien zu: Team wieder zurück
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Löw und & Co. fliegen Sympathien zu: Team wieder zurück

    Die WM-Bronzemedaillen-Gewinner sind wieder zurück in Deutschland. Am Morgen landeten Jogi Löw und seine «Boy Group» mit dem neuen Airbus A380 auf dem Flughafen Frankfurt/Main. Nach einer kurzen Begrüßung auf heimatlichem Boden durch Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth flüchteten Spieler, Trainer und Betreuer in alle Himmelsrichtungen. Während des zehnstündigen Fluges von Südafrika nach Deutschland hatte der Lufthansa-Chefpilot in 11 500 Metern Höhe das Team mit Endspiel- Informationen versorgt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!