Archivierter Artikel vom 11.08.2010, 19:56 Uhr

Löw setzt auf sechs WM-Fahrer in der Startelf

Kopenhagen (dpa) – Bundestrainer Joachim Löw setzt beim ersten Länderspiel nach der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika auf sechs WM-Akteure in der Startformation. Im Tor steht am Abend in Kopenhagen gegen Dänemark erwartungsgemäß Tim Wiese.

Neben dem Bremer sind noch die Südafrika-Fahrer Jerome Boateng, Serdar Tasci, Toni Kroos, Marko Marin und Mario Gomez in der ersten Elf. Außer Boateng und Tasci bilden Andreas Beck sowie Marcel Schäfer die Vierer-Abwehrkette. Die Doppel-Sechs ist mit Ersatz-Kapitän Thomas Hitzlsperger und Christian Gentner besetzt. Neben Kroos und Marin soll Christian Träsch Druck im offensiven Mittelfeld machen. Als einzige Spitze agiert Gomez.

Die Aufstellung der deutschen Mannschaft:

Wiese – Beck, Boateng, Tasci, Schäfer – Hitzlsperger, Gentner – Träsch, Kroos, Marin – Gomez