40.000
Aus unserem Archiv
Erasmia

Löw plant mit Khedira

dpa

Joachim Löw plant das WM-Halbfinale gegen Spanien mit Mittelfeldmann Sami Khedira. Es sehe im Moment so aus, dass für Mittwoch alle Spieler zur Verfügung stehen könnten, sagte der Bundestrainer im südafrikanischen DFB-Quartier. Ein «Fragezeichen» stehe allerdings noch hinter dem Einsatz von Cacau wegen dessen Wirbelblockade im Rücken. Thomas Müller ist für die Partie in Durban nach zwei Gelben Karten gesperrt. Löw nannte Piotr Trochowski, Toni Kroos und auch Cacau als mögliche Ersatzlösungen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!