Berlin

Löw holt Kroos und Müller gegen Argentinien

Mit den Aufsteigern Toni Kroos und Thomas Müller im Kader tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen Argentinien an. Bundestrainer Joachim Löw berief die Länderspiel-Neulinge aus Leverkusen und vom FC Bayern in sein Aufgebot für den WM-Test am kommenden Mittwoch in München. Der ursprünglich auch vorgesehene Bremer Torwart Tim Wiese muss ebenso passen wie die verletzten Heiko Westermann und Simon Rolfes. Löw wird am Sonntagabend gleich 26 Spieler zur Vorbereitung versammeln.