Archivierter Artikel vom 13.04.2010, 10:50 Uhr

Löw bangt um WM-Erfolg

München (dpa). Bundestrainer Joachim Löw bangt angesichts immer größerer Personalprobleme um ein erfolgreiches Abschneiden der deutschen Fußball-Nationalelf bei der WM in Südafrika. «Die Situation ist ernst», sagte er der «Bild»-Zeitung. Dass er zum Start der Vorbereitung und beim ersten Testspiel gegen Malta auf mindestens zehn Spieler verzichten muss, sei «problematisch». Drei Wochen vor der Nominierung des vorläufigen Kaders erhöhte Löw den Druck auf die WM-Kandidaten. Die Auswahl sei längst noch nicht abgeschlossen.