Loch nur 4. bei WM-Generalprobe – Langenhan siegt

St. Moritz (dpa). Seinen Ausrutscher bei der WM-Generalprobe im Eismekka St. Moritz nahm Rodel-Dominator Felix Loch gelassen. «Ich bin voll im Plan. Die paar Punkte kann ich gut verschmerzen», sagte der Olympiasieger nach seinem vierten Platz beim Weltcup auf der Natureisbahn in der Schweiz.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net