Archivierter Artikel vom 07.06.2016, 15:08 Uhr
Hannover

LKA: Ex-RAF-Terroristen seit 2011 auf Raubzug

Panzerfaust, Pistolen, Elektroschocker: Die früheren RAF-Terroristen sind nach Erkenntnissen der Ermittler bei ihren Raubzügen schwer bewaffnet. Das gesuchte Trio hat nach in den vergangenen fünf Jahren acht Raubüberfälle in Niedersachsen und in Schleswig-Holstein verübt, teilten die Staatsanwaltschaft Verden und das LKA in Hannover mit. Dabei erbeuteten die Ex-RAF-Mitglieder knapp 400 000 Euro. Die Polizei sucht weiter nach Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette.