40.000
  • Startseite
  • » Liu Shiwen gewinnt Tischtennis-Weltcup
  • Aus unserem Archiv
    Huangshi

    Liu Shiwen gewinnt Tischtennis-Weltcup

    Die topgesetzte Chinesin Liu Shiwen hat zum zweiten Mal nach 2009 den Tischtennis-Weltcup gewonnen. In Huangshi siegte die Lokalmatadorin im Finale klar mit 4:0 gegen Elizabeta Samara aus Rumänien und sicherte sich 45 000 US-Dollar Preisgeld.

    Siegreich
    Liu Shiwen hat den Weltcup in Huangshi gewonnen.
    Foto: Koen Suyk - DPA

    Platz drei ging etwas überraschend an Shen Yanfei aus Spanien nach einem 4:3 gegen die Weltranglisten-Siebte Feng Tianwei aus Singapur.

    Für Samara war der mit 25 000 Dollar dotierte zweite Platz der größte Erfolg ihrer Karriere. Die 23 Jahre alte Rumänin erreichte als erste Europäerin in der 16-jährigen Geschichte des Turniers das Endspiel. Samara war mit einer 0:4-Niederlage gegen die deutsche Meisterin Jiaduo Wu aus Kroppach miserabel gestartet und hatte dann eine überraschende Siegesserie hingelegt. Unter anderem gewann sie gegen Feng und Shen. Wu schied mir nur einem Sieg in der Vorrunde aus.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!