Berlin

Linksfraktion bestätigt Lafontaine-Absage

Parteichef Oskar Lafontaine wird definitiv nicht an der Klausurtagung der Bundestags-Linksfraktion am kommenden Montag teilnehmen. Das bestätigte ein Fraktionssprecher in Berlin. Grund seien unaufschiebbare Arzttermine. Ursprünglich war erwartet worden, dass sich der krebskranke Lafontaine bei dem Treffen zu seiner politischen Zukunft äußert. Das soll nun später nachgeholt werden. Lafontaine war im November operiert worden.